2 Rechner mit je 1xWlan (Internet) und je 1x LAN fürs Netzwerk

Diskutiere 2 Rechner mit je 1xWlan (Internet) und je 1x LAN fürs Netzwerk im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Hallo Ich habe folgendes Problem... Also ich habe 1x PC mit Win 7 64bit und 1x PC mit Win Vista... Beide haben eine WLAN Verbindung fürs...

  1. #1 Speedy1661, 06.09.2010
    Speedy1661

    Speedy1661 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem...

    Also ich habe 1x PC mit Win 7 64bit und 1x PC mit Win Vista...

    Beide haben eine WLAN Verbindung fürs Internet.

    Für den Datenaustausch zwischen den beiden PC's und auch noch zusätzlichen 2 Laptops hangen alle zusätzlich auch an einem Switch mit einem RJ45 Kabel.

    Nun wenn ich Daten zwischen den PC's austausche und bei beiden die WLAN Verbindung aktiv ist, verwendet mein PC immer die WLAN Verbindung anstatt die schnellere LAN Verbindung über den Switch zu nehmen...

    Was mache ich falsch?
    Sobald ich die WLAN Verbindung deaktiviere habe ich wieder das LAN welches meine Daten schneller austauschen kann...

    Wie kann ich dies ändern?

    Und wie schnell sollte das Netzwerk mit LAN RJ45 laufen? so rund 20MB / Sekunde???

    Danke für eure kurze Hilfe
     
  2. #2 manny4566, 06.09.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    der switch ist aber nicht an dem wlan router angeschlossen oder ??

    haben die normalen netzwerkkarten eine ip aus dem gleichen subnetz, wie die wlan karte ??


    gib den normalen karten mal eine ip aus einem anderen subnetz als die wlan ips und sprich die pc über diese ip an, wenn du daten hin und her schieben willst
     
  3. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Ein kleiner Tipp am Rande: Aktiviere nie WLan und Lan gleichzeitig, dass kann zu Konflikten führen...

    Wie du siehst, kann sich dein PC nicht entscheiden, welche Verbindung schneller ist, deswegen nimmt er WLan... Es kann aber gut möglich sein, dass er mal Lan verwendet...
    Vielleicht verwendet er WLan, weil dieses höher in der Rangliste steht, welche Komponente verwendet werden soll - falls es sowas gibt :D.

    Aber deaktiviere einfach die andere Verbindung, die du nicht verwendest/verwenden möchtest. Dann kannst du schonmal Konflikte ausschließen. :)

    Den Switch musst du mit deinem Router verbinden...

    Du kannst deinen Geräten eine feste IP zuweisen, - was manny4566 glaub ich auch meint - was zur Folge hat, dass du genau weißt, welches Gerät du gerade ansprichst. Gib deiner WLan-Karte z.B. diese IP-Adresse: 192.168.178.20 und deiner Lan-Karte diese: 192.168.178.30. Somit kannst du besser unterscheiden, wohin du es sendest. :)
    Im Anhang ist eine kleine Anleitung zur Vergabe der festen IP-Adressen...
     

    Anhänge:

  4. #4 Michael, 06.09.2010
    Michael

    Michael Guest

    Deaktiviere einfach bei den WLan-Adaptern alles ausser TCP/IPv4, den Switsch schließt du selbstverständlich nicht am Router an. Je nach Router kannst du dort auch noch unterbinden, dass die PCs untereinander kommunizieren dürfen.
    Michael
     
  5. #5 manny4566, 06.09.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    ja gibt es...
    unter den adaptereinstellungen -> ALT Taste + E drücken -> Erweiterte Einstellungen

    das is ja das problem sebi ;)
    wenn beide ips ( wlan und lan ) aus dem gleichen bereich sind, dann geht der netzwerkverkehr trotzdem über die wlan karte raus, da diese höher gestellt sein wird bei ihm.... das funtz deshalb, weil die wlan karte im gleichen ip bereich ist und somit auch die ip der lan netzwerkarten kennt ( vorausgesetzt, der switch is am router angeschlossen )...

    also muss man entweder andere ip bereiche nutzen.... oder halt die datei und druckerfreigabe abschalten wie Nordharzer meinte, wenn ich ihn richtig verstehe ;)

    viele wege führen nach rom.....
     
  6. #6 unawave, 06.09.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Nö, wenn man's richtig macht, gibt's auch keine Konflikte.

    Aber WLAN ist doch in aller Regel langsamer. Warum sollte sich Windows für das langsamere entscheiden ?

    Schon wärmer …

    Noch wärmer …

    Und warum ist die WLAN-Karte höhergestellt ?

    Wenn ein Netzwerk-Ziel über zwei LAN-Adapter erreichbar ist, dann entscheidet die "Metric" (wenn aber die "Metric" bei beiden LAN-Adaptern gleich ist, dann ... weiß ich auch nicht. Vielleicht nimmt Windows 7 die LAN-Verbindung, die zuerst erreichbar war oder die LAN-Verbindung, die zuletzt verwendet wurde oder vielleicht "würfelt" Windows dann).

    Die "Metric" steht Anfangs bei allen LAN-Adaptern auf "Automatische Metric" – das heißt: Windows regelt das selbst - irgendwie. Zu sehen ist die "Metric", wenn man in der Eingabeaufforderung route print -4 eingibt. Dort erscheint dann ganz rechts eine Spalte "Metric". Wichtig sind dort nur die Zeilen mit den IP-Adressen der LAN-Adapter.

    Und hier kann man die "Metric"-Werte selbst einstellen:
    Adaptereinstellungen ändern -> Eigenschaften -> Eigenschaften von TCP/IPv4 -> Erweitert
    Dort ist unten normalerweise "Automatische Metric" aktiviert. Wenn man das deaktiviert, kann man für jeden LAN-Adapter einen eigenen Wert vorgeben.
    • Kleiner Wert = hohe Priorität
    • Großer Wert = niedrige Priorität
    Dort könnte man also für den LAN-Adapter die Metric "10" einstellen und für den WLAN-Adapter den Wert "100".

    Anmerkung:
    Die "Metric"-Werte in der Eingabeaufforderung mit route print -4 stimmen meist nicht mit den selbsteingestellten überein. Hat man also für den LAN-Adapter "10" eingestellt und für den WLAN-Adapter "100" so kann in der Eingabeaufforderung z.B. "136" und "226" erscheinen. Keine Ahnung, woran das liegt. Hauptsache sie unterscheiden sich deutlich.
     
  7. #7 Michael, 06.09.2010
    Michael

    Michael Guest

    Und daher, lege ich die Aufgaben für die einzelnen NICs selbst fest, also WLan nur TCP/IPv4 per DHCP fürs INet über den Router und Lan per fester IP und dem vollem Programm für die Domäne. WLan und Lan beissen sich da keinensfalls und haben selbstverständlich verschiedene IP-Bereiche (192.168.178xx per FB und 192.168.0.xx per Lan).
    Michael
     
  8. #8 unawave, 06.09.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Verschiedene IP-Bereiche ist natürlich die sauberste Lösung und auch besser zu verwalten.
     
  9. #9 Speedy1661, 06.09.2010
    Speedy1661

    Speedy1661 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also habe es nun mal mit der Metric Einstellung versucht...
    Beide LAN mit Metric 1 und beide WLAN mit Metric 100
    Hat dies einen Einfluss auf die Geschwindigkeit? Oder spielt dies keine Rolle?


    Wären aber eigene IP Bereiche noch besser?
    War der Meinung das ich dies bereits vorher so hatte was aber nichts gebracht hatte.
    Hatte folgende IP`s...

    PC1
    LAN 192.168.100.2 / 255.255.254.0
    WLAN 192.168.1.35 / 255.255.255.0 (via ADSL WLAN Router von Swisscom)
    Der Standartgateway bei WLAN ist 192.168.1.1

    PC2
    LAN 192.168.100.10 255.255.254.0
    WLAN 192.168.1.38 / 255.255.255.0 (via ADSL WLAN-Router Swisscom)

    Dies wären doch 2 Eigenständige IP Netze/Subnetze oder?


    Oder wenn ich das richtig verstehe könnte ich auch einfach bei den WLAN Eigenschaften alles ausser TCP/IPv4 deaktivieren? richtig?
    Also Client für MS-Netzwerke,QoS-Paketplaner, IPv6, E/A Treiber usw...

    Danke für Eure Hilfe
     
  10. #10 manny4566, 06.09.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    kann ich dir nicht sagen...:cool:
    hat aber denke ich mal was mit den erweiterten einstellungen zu tun und der reihenfolge der adapter dort....

    hab öfter mal das phänomen, dass der rechner über die wlan karte raus geht obwohl die lan verbindung die kleinere metric hat.... klingt komisch, is aber so ... passierte mir schon öfters wenn ich beide adapter genutzt hab...

    p.s.:
    wollte übrigens das fremdwort "metric" im letzten post nich einbringen und die sache nicht noch komplizierter zu machen ;)
     
  11. #11 unawave, 07.09.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das hat keinen Einfluß auf die Geschwindigkeit. Das, was ich oben schrieb:
    • Kleiner Wert = hohe Priorität
    • Großer Wert = niedrige Priorität
    bedeutet nicht, daß die übertragenen Datenpakete priorisiert werden, sondern nur wenn ein Netzwerk-Ziel über zwei LAN-Adapter erreichbar ist, welche "Leitung" bevorzugt verwendet wird.

    Ja, schon.

    Nur solltest du die Subnetzmaske in allen Fällen auf 255.255.255.0 belassen (und nicht 255.255.254.0), weil es sonst zu Verwirrungen kommen kann. Die Subnetmaske dient nur dazu einen IP-Adressebereich weiter zu unterteilen oder zu vergrößern.

    Beispiele:
    Code:
    Subnet-Maske =   255.     255.     255.      0
    Binär        = 11111111.11111111.11111111.00000000
    IP-Bereich   =   192.     168.     100.   0 – 255
    Alle IP-Adressen von 192.168.100.0–255 gehören zu einem Netzwerk

    Code:
    Subnet-Maske =   255.     255.     255.     128
    Binär        = 11111111.11111111.11111111.10000000
    IP-Bereich   =   192.     168.     100.  0–127 / 128-255
    Alle IP-Adressen von 192.168.100.0–127 gehören zu einem Netzwerk
    Alle IP-Adressen von 192.168.100.128–255 gehören zu einem anderen Netzwerk

    Code:
    Subnet-Maske =   255.     255.     254.      0
    Binär        = 11111111.11111111.11111110.00000000
    IP-Bereich   =   192.     168.   100-101.  0 – 255
    Alle IP-Adressen von 192.168.100.0–255 und 192.168.101.0–255 gehören zu einem Netzwerk
     
Thema: 2 Rechner mit je 1xWlan (Internet) und je 1x LAN fürs Netzwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. netzwerk windows xp 2rechner lan einer mit wlan im internet

    ,
  2. pc 2 netzwerke gleichzeitig wlan lan windows 7

    ,
  3. netzwerk zwisch zwei computern via lan

    ,
  4. windows 7 1x w-lan 1x lan,
  5. 1x lan 1x wlan,
  6. interzugang über wlan lan über anderes netz metric ändern,
  7. wlan und lan gleichzeitig an zwei rechnern,
  8. windows 7 wlan lan gleichzeitig metrik 20,
  9. wlan und lan gleichzeitig 2 pcs,
  10. 1 x lan 2 computer,
  11. 1x lan zwei pc,
  12. windows 7 netzwerk einrichten 1xlan 1xwlan,
  13. lan und wlan gleichzeitig an 2pc,
  14. windows 7 wlan netzwerk 2 pc gleichzeitig,
  15. gleichzeitig wlan und lan an 2 geräten,
  16. wlan metrik einstellen,
  17. lan und wlan gleichzeitig 2 rechner,
  18. w7 route wlan lan metric,
  19. wlan und lan gleichzeitig windows 7,
  20. windows 7 zwei lan adapter gleichzeitig,
  21. Windows 7 auf 2 wlan Netzwerke gleichzeitig,
  22. metrik der wlan karte ändern,
  23. lan und wlan mit 2 PC gleichzeitig,
  24. win7 routing wlan und lan parallel,
  25. wlan und lan gleichzeitig für 2 Rechner
Die Seite wird geladen...

2 Rechner mit je 1xWlan (Internet) und je 1x LAN fürs Netzwerk - Ähnliche Themen

  1. Win 7 auf alten xp-Rechner

    Win 7 auf alten xp-Rechner: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren eine Win 7-Programm-CD gekauft mit Win-Code drauf. Jetzt habe ich mit dieser CD auf meinem alten xp-Rechner...
  2. Agentur fur Bachelorarbeit

    Agentur fur Bachelorarbeit: Hallo liebe Community Ich habe ein kleines Problem mit meiner Bachelorarbeit und wollte diese Agentur GhostWriter Preise - Bachelorarbeit...
  3. Netzwerk(treiber?) stürtz ab

    Netzwerk(treiber?) stürtz ab: Hallo beisammen, Ich habe folgendes Problem. Aufgrund der Tatsache, dass die DLAN Teile ständig kaputt gehen, habe ich eine WlanKarte in den...
  4. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  5. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden