1&1 nach einer Leitungsstörung nur Ärger!

Diskutiere 1&1 nach einer Leitungsstörung nur Ärger! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Angefangen hat die Geschichte am Sonntag den 14.08.2011, wir hatten hier ein Gewitter und danach flogen wir im 5 Minuten Rhythmus aus dem DSL...

  1. #1 Holgi1964, 23.08.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Angefangen hat die Geschichte am Sonntag den 14.08.2011,
    wir hatten hier ein Gewitter und danach flogen wir im 5 Minuten Rhythmus
    aus dem DSL (Syncabbrüche), also bei 1&1 mal die Störung gemeldet und abgewartet,
    zuerst einmal wurde die Leitungsbandbreite von 16800 Kb/s auf 14900 reduziert,
    die Werte für den Upload lagen vorher bei Max. 1150, sehr selten minimal darunter
    und danach noch bei 1030.

    Ich sollte mich wieder melden, nachdem der Fehler behoben wurde
    und dann sollte die Bandbreite wieder auf den Ursprungswert gesetzt werden.

    Ich bekam dann Donnerstags eine E-Mail, dass der Anschluss fehlerfrei betrieben werden könnte,
    nur leider waren die Werte jetzt noch niedriger, nämlich bei 11130 und im Upload bei 925
    und das ohne eine Mitteilung der Absenkung,
    den Fehler beanstandete ich noch 2 Mal telefonisch und passiert ist außer Mails die mir mitteilten,
    dass die Störung behoben sei und der Anschluss fehlerfrei betrieben werden könnte leider mal wieder nichts.

    Der Anschluss hat vorher über 2 Jahre fehlerfrei mit 16800 und 1150 im Upload funktioniert,
    anscheinend hat man bei 1&1 nicht wirklich Ahnung von der Technik,
    oder man versucht hier Bandbreiten für andere Zwecke einzusparen.

    Jeder der ähnliches zu berichten hat, kann hier im Thread seinen Vorfall schildern,
    der Link dazu geht im Übrigen auch an 1&1,
    vielleicht gehen dann mal bei Herrn Marcell Davis die Alarmglocken an.

    Ich für meinen Teil habe 1&1 nach der heutigen Meldung der Störung mitgeteilt,
    dass ich nicht nochmals anrufen werde, wenn wieder eine Mail kommt,
    die mir erklärt das der Anschluss fehlerfrei betrieben werden kann
    und die Werte noch immer nicht Ok sind,
    dann geht umgehend der Auftrag für das DSL an die KabelBW und die Kündigung an 1&1.

    hier die Werte, wie es war:

    DSL2.png

    hier die Werte, die im Moment noch ankommen:

    DSL4.png
     

    Anhänge:

    • DSL3.png
      DSL3.png
      Dateigröße:
      71,2 KB
      Aufrufe:
      166
  2. #2 opelmeister, 23.08.2011
    opelmeister

    opelmeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 64bit
    System:
    Asus M5A99X, AMD PhenomII X4 965 BE, 8 GB DDR3 RAM Corsair XMS, ATI HD2600+, SyncMaster P2370
    Hallo Holgi,

    das Thema 1und1 ist für mich erledigt. Die konnten nach einem Umzug nicht mehr die vertraglichen Dienste zur Verfügung stellen. Deshalb boten sie mir einen neuen Vertrag an. Der hätte mich aber mit weniger Leistung finanziell noch schlechter gestellt wie vorher. Also sah ich mich gezwungen von meinem Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen. Kosten 99,95 €. Ich bin nun Herrn Marcell Davis zu besonderem Dank verpflichtet.
    Ab sofort bin ich nun bei der Telekom. Egal wie, nie wieder 1und1. Lieber beobachte ich die Telekomangebote und wechsel dann innerhalb meines Vertages.
     
  3. #3 Ochsenfrosch, 23.08.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Drauf bestehen das die einen Techniker schicken,hab ich auch gemacht.Die wollten nämlich auch die Leitung drosseln wenn die das aber erst mal gemacht haben schalten die nicht wieder hoch,und ich hab eh nur DSL 3000.Bei mir hat sich dann ergeben das durch den starken Regen irgendwie Wasser in den Kasten vorm Haus gelaufen ist.
    Also auf keinen Fall drauf einlassen wenn die zum Test die Leitung drosseln wollen.

    mfg
     
  4. #4 Commodore C64, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    Commodore C64

    Commodore C64 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Ms-7046 - 3,06 GHz - 2GB Ram - Nvidia 512 MB Grafik
    Sei mir nicht böse, aber wer in den letzten Jahren noch über 1%1 einen Vertrag abschliesst, der hat offensichtlich noch nicht viel über 1&1 gelesen oder gehört.
    Gibt man alleine bei Googel (1&1 Betrug , Störung, Anwalt, Kündigungsrecht usw.) ein findet man weitaus mehr Seiten, als bei fast jedem anderen Provider.

    Wie es in deinem Fall wahrscheinlich gelaufen ist, kann ich Dir schreiben... 1&1 ist dafür bekannt Leitungen bis an Maximum hoch zu schrauben und sie kommen dann überhaupt nicht damit klar, wenn zB an deinem Knotenpunkt sich plötzlich einige neue Kunden anmelden.

    Hier ein Beispiel... Ich wohnte in NRW auf einem Dorf... Die Telekom lieferte mir die ganze Zeit nur eine 1000 er Leitung und meinten mehr wäre nicht möglich... So war es übrigens im gesammten Dorf, ausser die beiden Banken und die Tankstelle, hatte keiner mehr als eine 1000er Leitungt. Es zog eine Nachbarin ein (gleicher Aufgang nur Tür gegenüber) und trotz meines Abratens, holte sie sich 1&1...

    Ich verlegte alle ihre Kabel und kaum einen Internetanschluß geöffnet, dachte ich ich sehe nicht richtig... Sie hatte eine 3000er Leitung... Also rief ich die Telekom an und fragte was das soll, denn schliesslich hat ja 1&1 die Leitung der Telekom und keine Eigene. Ich zahlte derzeit irgendwas mit knapp 40 Euro für 1000 DSL und sie 24,95 Euro mit 3000. Es klärten mich gleich mehrere Mitarbeiter auf ( rief natürlich auch mehrmals an ;) das eben daran liegt das 1&1 immer das Maximum aus den Leitungen holt, und deswegen nicht nur das Internet abbricht oder schwankt bzw. so wie bei dir, im Download und Upload sinkt.

    Nicht zu vergessen wäre auch das die Telekom oft Schuld daran ist, das 1 & 1 und viele andere Provider-Kunden keine oder nur voll verspätet ihre Leitungen bekommen.

    Als es sich schließlich im Dorf rumsprach das wir beide als einzigste die 3000er Leitung hatten, konnte man von Woche zu Woche zusehen, wie nicht nur die Leitung immer unstabiler wurde, sondern auch immer langsamer... Angefangen hat es mit 350 kb/s und zum Schluß bevor ich auszog, waren es dann nur noch 200 kb/s....

    Hatte übrigens noch vergessen zu erwähnen, das mein Anschluß bzw des Down/Uploads am Tage ihres Anschlusses, gleich um einige kb/s schwächer wurde... Erste ne 1000er Leitung und dann knapp über 800. Also legten wir ein Kabel von ihrer Wohgnung zu meiner und schon hatte ich einen 800er Anschluß der Telekom und meistens über 1500er Leitung von 1&1 ;) Da sie selten im Internet war konnte ich sogar die über 3000er Leitung benutzen.

    Gerade was Internet oder Telefon betrifft, ist es oft wirklich besser ein paar Euro mehr auszugeben und dafür aber auch eine störungsfreie und stabile Leitung zu haben... Das heisst aber nicht, das die Telekom an einigen Orten nicht etwa auch Engpässe erleben würden.

    1&1 war und bleibt wahrscheinlich immer ein Betrügerverein, und auch das erkannten die deutschen Gerichte inzwischen schon und nicht umsonst wechselte vor einiger Zeit auch die Geschäftsführung, weil die andere sich vor Klagen/Strafanzeigen nicht mehr retten konnte. So stehts auch im Internet geschrieben.

    Hier mal meine Aufzählung von peinlichen Aktionen die ich von meinen Bekannten erlebte in Kurzform.

    Bekannte holte sich 1&1 und selbst nach zwei Monaten hatte 1&1 es immer noch nicht geschafft ihre Internetverbindung freizuschalten, die Telefonleitung ohne Rauschen bzw ein Echo hinzubekommen. Abgesehen davon, war die Leitung von draussen auch laufend nicht erreichbar oder es gab ein Besetzt-Zeichen obwohl niemand telefonierte... (Auch ein typische Vodafone-Macke wenn man keinen Anschluß aus der Wand hat ;) Sie stellte also ihre Zahlung ein, weil keine der beiden Verträge annähernd erfüllt wurde. Sie nahm sich einen Anwalt und siehe da, erst da lenkte 1&1 ein und hob diesen Vertrag sofort auf...

    Zwei Bekannte von mir zogen ebenfalls auf ein Dorf und informierten soch vorher bei 1&1 ob eine DSL-Leitung möglich wäre... Weil davon auch eine Selbstständigkeit abhängig war, liessen sie sich sogar schriftlich bestätigen das ein Anschluß kein Problem wäre... Als sie dort hinzogen und nach einem halben Jahr und zig Technikertermine entweder gar nicht eintrafen oder irgendwelche Möchtegerntechniker auf der Bildfläche erschienen die natürlich gar nichts hinbekamen, entschlossen sie sich dann doch für die Telekom und hatten innerhalb von 14 Tagen ihren Anschluß. Der Rechtsstreit hat dann 1 & 1 mehrere Tausend Euro gekostet ;)

    Und so könnte ich jetzt noch einige eigentlich unglaubliche Geschichten der letzten Jahre erzählen , aber da es jetzt eh schon ein Roman ist den kaum einer lesen wird, hier noch ein Anschlußsatz...

    Obwohl ich ebenfalls ein Telekomhasser bin (man muß aber auch zugeben das sich die Telekom in vielen Dingen gebessert hat, besonders in der Erreichbarkeit des Kundenservices) und ebenfalls viele andere Provider durch habe, wie zB Arcor Mannesmann, O2, Eplus, Vodafone , Freenet, Alice Hansenet, AOL, Compuserve, muß ich sagen das die Telekom mit Abstand das sicherste und stabilste Netz hatte und wahrscheinlich noch immer hat.

    Ein Tip...Keine Ahnung wie es bei dir aussieht mit der Kündigungsfrist/Sonderkündigungsrecht, aber verlasse den Laden so schnell wie es geht und zur Not mit Anwalt. Allerdings weiß ich auch nicht welche Leitung Du bestellt hast... Falls eine 16000er, dann denke ich nicht das du mit den Werten vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen kannst, oder Worte wie "Gewohnheitsrecht" verwenden kannst, denn es heisst ja.....Bis zu 16000 ;)

    P.S. ich habe in den vergangenen ca. 15 Jahren soviel Sch... von dem Verein 1 &1 durch andere erzählt oder gelesen, das es mich wundert das die hier in Deutschland überhaupt noch irgendwelche Leitungen anfassen und Kunden verkackeiern oder sogar betrügen dürfen... Wer nämlich Kunden Geld vom Konto abbucht und sie mit dem Anwalt bedroht, obwohl die Leitung nur halb oder gar nicht funktioniert, falsche Versprechen über Anschlußtermine macht, Verträge am Telefon abschliesst die dann plötzlich ganz anders aussehen, ist in meinen Augen nichts anderes als ein Betrügerverein. Aber auch das betrifft ja nicht nur 1&1... Ähnlichen Ärger hatte ich auch mit Vodafone oder Telekom ;)

    Nachtrag... Noch eins vergessen zu erwähnen... Ich lasse seid Jahren Ethereal/Wireshark (Netwerkprotokoll) im Hintergrund laufen und auch dort sehe ich bei anderen Providern im Gegensatz zur Telekom weitaus mehr versuchte Zugriffe auf meinen Computer. Die schlimmste Virenschleuder war allerdings Freenet....
     
  5. #5 urmel511, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Macher es wie ich. Artig in einem schönen Forum posten wo auch 1+1 MA unterwegs sind ... man mag es kaum glauben, aber nach meinenm Post dort wurde das Problem umgehend beseitigt ...



    Und zum Thema Kündigung: Die hatte ich auch geschickt. Zurück kam das übliche bla bla mit Hinweis auf die AGB inkl. dem absoluten Treue Angebot auf DSL 6000 zu 29,95 € zu wechseln. Ich würde dann 5 € sparen. Rechnen ist nicht der Fall dort. Wenn ich jetzt 24,95 € zahle ist mir nicht klar wie ich dann 5 € spare ...
     
  6. #6 Commodore C64, 23.08.2011
    Commodore C64

    Commodore C64 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Ms-7046 - 3,06 GHz - 2GB Ram - Nvidia 512 MB Grafik
  7. #7 urmel511, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das ist nicht öffentlich genug.

    Die springen nur, wenn man in einenm sehr gut besuchten Forum postet und rummeckert ...

    Und nun sind sie perfekt, zumindest bei mir :)

    Übrigens haben sie nicht unbedingt nur Terrorkom Leitungen. Hier ist meine über Telefonica und die meines Nachbarn ist Arcor ... und beide sind wir bei 1+1. Was praktisch ist, da nie beide Leitungen gleichzeitig ausfallen, somit können wir dann immer noch kostenlos mit der Hotline telefonieren.


    Und wie ich gerade sehe ist die Terrorkom ja noch dreister geworden. Da gibt es nur noch DSL 16000 Leitungen. Praktisch, so kann man dem Kunden auch glatt DSL 3000 liefern ohne dafür rangezogen werden zu können.
     
  8. #8 Holgi1964, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    nach dem ich den Link von dem Thread an 1&1 geschickt habe tut sich etwas an der Leitung,
    allerdings nicht gerade zum Vorteil: :eek:

    siehe DSL aktuell:

    DSL Aktuell1.png

    DSL Aktuell2.png

    wenn das so weiter geht, dann bin ich mit einem 56K Modem schneller. :p
     
  9. fakir

    fakir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    nichts neues,
    habe ähnliches erlebt mit 1und1 und vor allem, deren inkompetenter hotline.
    folge: kurzerhand zum nächstmöglichen termin gewechselt. in meinem fall zu kabel bw: günstiger und schneller und die versprochene leistung wird auch erbracht

    grüße vom fakir
     
  10. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Hallo Holgi

    Wie sieht's eigentlich da aus bei Dir ? (DSL Information)
     

    Anhänge:

  11. #11 urmel511, 23.08.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Witzig. Die 6784 scheinen wohl bei denen auch Standard zu sein :)

    Und das Du mit der 43 überhaupt so flott bist ... ich behaupte nie wieder meines wäre schlecht :p
     
  12. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Tja, das ist auch der Grund, warum ich von der Telekom nur ne 1500er bekommen hätte.

    Hatte bei 1&1 schon mal ~ 6300. Eventuell hängt das mit so ner neumodischen Technik
    zusammen (RAW, oder so ähnlich).
    Oder mit dem Temps hier unterm Dach.....32° jetzt gerade....hab normal nur 42 dB Dämpfung :p
    Und meine FB 7320 kackt auch immer mal wieder ab :rolleyes:
     
  13. #13 urmel511, 23.08.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Du hast mein vollstes Mitleid :p ... ich hätte da schattige 23 grad anzubieten mit Tendenz zu 24 grad.

    Ich habe eine Dämpfung von 32, und witzigerweise seit dem Höllengewitter von Donnerstag letzter Woche zwischendurch auch mal DSL 7500 :eek:. Aber ansonsten seit meinem Posting bei Gulli immer konstant zwischen 5500 und 6000.
     
  14. #14 Ochsenfrosch, 23.08.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Bei mir würde die Leitung DSL 6000 hergeben aber leider ist die Dämpfung zu hoch...:mad:
     

    Anhänge:

    • 123.jpg
      123.jpg
      Dateigröße:
      45,5 KB
      Aufrufe:
      115
  15. #15 Kerberos, 23.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Zum Glück kann ich mich nicht über T-Com beklagen. Im Gegensatz zu 1 & 1 - war ja bei denen auch mal :(
    Also bleibe ich auch bei T und erfreue mich meiner guten DSL Leitung.

    Ach ja: bei schwulen 28° (unterm Flachdach...) und einer Luftfeuchtigkeit von derzeit 71% :( *stÖhn*
     
  16. #16 Ochsenfrosch, 23.08.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Knapp 24 Grad und nicht schwül........... :D
     
  17. #17 Kerberos, 23.08.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    *grrrrrr*
    Die Wärme ist ja erträglich; das schwüle Wetter nervt halt sehr.
    Aber wir wollten den Sommer - nun ist er da. Ab Freitag wird es ja wieder kühler ... (im Rhein-Main Gebiet jedenfalls).
     
  18. #18 Ochsenfrosch, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Nach dem Gewitter heute Morgen waren es heute so bei 25 Grad , jetzt ist richtig schöne Luft draußen.Sachsen/Anhalt bei Magdeburg..

    mfg
     
  19. #19 urmel511, 23.08.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Bevor ich mich wieder mit einer Schleich Leitung von DSL 3000 abgebe (mehr gibbet nämlich von der Terrorkom hier bei mir nicht, es sei den ich würde 10 mtr weiter in der angrenzenden Straße wohnen, da gibt es DSL 16000), ärgere ich mich lieber hin und wieder und erfreue mich an DSL 6000
     
  20. #20 Kerberos, 23.08.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Hab vor ner Stunde mit Dallas telefoniert, die haben dort um die 42°. Also hier kein Grund zu Panik :)
    Das nächste Gewitter kommt ... bestimmt ;)
     
Thema: 1&1 nach einer Leitungsstörung nur Ärger!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 0800100430797

    ,
  2. 1&1 störung

    ,
  3. 1und1 dsl störung

    ,
  4. dsl störung 1und1,
  5. dsl probleme 1und1,
  6. störung 1und1,
  7. 1und1 leitungsstörung,
  8. dsl störung 1&1,
  9. sonderkündigungsrecht 1&1 störung,
  10. 1&1 leitungsstörung,
  11. leitungsstörung 1und1,
  12. 1&1 störungsstelle,
  13. 1und1 dsl probleme,
  14. 1 und 1 störung,
  15. 1und1 sonderkündigungsrecht störung,
  16. 1 & 1 störung,
  17. 1&1 dsl störung,
  18. 1und1 störungsstelle,
  19. 1und1 ärger,
  20. leitungsstörung,
  21. ärger mit 1und1,
  22. 1und1 nur ärger,
  23. dsl störungen 1&1,
  24. sonderkündigungsrecht 1und1 störung,
  25. ärger mit 1&1
Die Seite wird geladen...

1&1 nach einer Leitungsstörung nur Ärger! - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 32 Bit SP 1 Update Probleme

    Windows 7 32 Bit SP 1 Update Probleme: Seit ein paar Tagen gibt es zwei Windows Updates die angezeigt werden aber mit Fehlermeldung "Code 8007000E" quittiert werden: - Windows-Tool zum...
  2. 1 PC von mehreren kommt nicht mehr in's WLAN

    1 PC von mehreren kommt nicht mehr in's WLAN: Hallo. Seit 1 Woche hat ein PC im Haus ein Problem. Der verbindet sich nicht mehr automatisch mit dem WLAN. Bei einem manuellen Verbindungsaufbau...
  3. Raid 1 - Volumen (gespiegelte Festplatten) erweitern.

    Raid 1 - Volumen (gespiegelte Festplatten) erweitern.: Hallo und guten Tag. Ich muß mein Raid-Volumen vergrößern und habe Schwierigkeiten. Mein OS ist Windows 7 Ultimate 64 Bit. Das Mainboard ist ein...
  4. Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll

    Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll: Hallo ich habe ein problem immer wenn ich ein bestimmtes Programm öffne kommt diese Fehlermeldung api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll wenn ich das...
  5. Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll

    Problem api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll: Hallo ich habe ein problem immer wenn ich ein bestimmtes Programm öffne kommt diese Fehlermeldung api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll wenn ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden